Drittes Verkehrstrianing am 19. Mai 2015 – mit praktischem Teil!

Nachdem beim letzten Training am 5. Mai weniger „Schüler“ anwesend waren, durften Carina Grillitsch und Thomas Burke sowie ihr neuer Dolmetsch Tarek diesmal 21 Asylwerber begrüßen und sie in die oft undurchsichtigen Geheimnisse (im kirchlichen Kontext könnte man ja fast „mythologischen Untiefen“ sagen) unseres Verkehrssystems einführen.

Diesmal befassten sie sich hauptsächlich mit Vorrangregeln und der Nutzung von Radwegen sowie mit dem Verhalten mit Fahrrad im Zug. In einem praktischen Teil wurden wichtige Fahrmanöver und vor allem das korrekte Verhalten beim Linksabbiegen erläutert.

Das nächste Training ist am 2. Juni, sagen Sie es weiter und vielleicht drucken Sie ja den einen oder anderen Flyer hier aus und verteilen ihn an Asylwerber, damit möglichst viele von ihnen von diesem Angebot Gebrauch machen können. Danke.

Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow