Aktuelle Veranstaltungen

1. Steirisch für Anfänger

Am 14. Juli 2015 luden Carina Grillitsch und Thomas Burke zum 1. Steirisch für Anfänger (StfA). 25 Asylwerber folgen der Einladung und bekamen ein buntes, lustiges und lehrreiches Programm präsentiert. Den bei uns Schutzsuchenden soll mit dieser Veranstaltung auf humorvolle Art und Weise die Kultur ihrer neuen Heimat vermittelt und Missverständnisse abgebaut werden.

Gleich zu Beginn wurden alle – wie der Titel der Veranstaltung nahe legt – auf steirisch begrüßt. Carina und Tarek gingen dann eine extra vorbereitete Powerpointpräsenation im Rollenspiel durch: Begrüßungsrituale, vielsagende Richtungsangaben wie „umi“, „aufi“ und „owi“ sowie Small talk wurden geübt.

Nach einer kurzen Pause erklärte Christian Veit einige juristische Dinge, die die Asylwerber betreffen; gefolgt von einer Fragenrunde.

Abschließend gab es von Tarek noch die neuesten Informationen zum Cobra-Einsatz von Freitag, den 10.7.; am Tag der Veranstaltung wurde der Verdächtige ja wieder enthaftet.

 

 

 

• Allgemeine Informationen durch Tarek
– Neustes bzgl. des Cobraeinsatzes und der wahrscheinlichen Freilassung aus Mangel an Beweisen
– Planung eines Begegnungstages mit den Nachbarn im Puchweg; Alleinige Organisation durch die Asylwerber; Sammeln von Spenden; ect.
-0,5h-

• Abwasch- und Aufräumarbeit
– Reinigung des Abflusses in der Küche durch Remon (Freund von Tarek und Mitbewohner im Puchweg)
-0,5h-

Zahlen-Daten-Fakten:
– >25 Asylwerber + 3 Betreuer/Fahrer (Christian, Brigitte, Beatrix)
– Beginn 17:00 Uhr
– Ende 19:45 Uhr

 

 

Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow