Aufeinander zugehen

Sie möchten Menschen aus anderen Nationen und Kulturen kennenlernen?
Sie wollen aus erster Hand wissen, was hinter den Vorurteilen steckt?
Sie möchten „etwas“ tun, Ihnen fehlen aber das Netzwerk und/oder die Ideen?
Sie möchten einfach nur kostenlos Kaffee und Kekse zu sich nehmen?
Wenn Sie auch nur eine dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, dannn sollten UNBEDINGT beim Jour fixe vorbeischauen.
Über kleine ess-/trinkbare Mitbringsel würden wir uns sehr freuen, aber auch ohne ist jeder willkommen!

Integration?

Integration beginnt damit, dass man auf den anderen zugeht. Und aufeinander zugehen kann man am besten, wenn man gemeinsam etwas isst und trinkt.
Der Jour fixe soll diese Möglichkeiten eröffnen. Jeder, der will, bringt eine Kleinigkeit mit und alles wird gemeinsam konsumiert. Dabei kommt man sich näher und kann den anderen kennen lernen. Ganz unkonventionell und ganz unvoreingenommen.
Probieren Sie es aus am Jour fixe in der Evangelischen Kirche Voitsberg.
Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Menschen teilnähmen. Auch diejenigen, die den Asylwerbern skeptisch gegenüber stehen sei diese Möglichkeit der Information ans Herz gelegt. Getreu dem Motto: Informieren statt Vorurteile kultivieren. In diesem Sinne: Wir freuen uns auf SIE!

Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow