Vortrag zum Thema „Gewalt im Islam – Friede im Christentum?“

Das katholische Bildungswerk veranstaltete am 30. Juni 2015 im Haus des Lebens einen sehr interessanten Vortrag unter dem Titel „Gewalt im Islam – Friede im Christentum?“. Dabei wurden die Unterschiede zwischen den Forderungen des Koran und der gelebten Praxis, die leider nur zu oft weit von den Inhalten des Korans entfernt ist, präsentiert. Weiters wurde u.a. folgenden Fragen nachgegangen:

  • An welchen „Gott“ glauben die Djihadisten?
  • Liegt die Ursache für die Gewalt und Verfolgung von Gläubigen im Koran?
  • Ist der Islam eine „gewalttätige Religion“?
  • Was/Wie ist ein „gläubiger Moslem“?
  • Gewalt im Koran und Friede in der Bibel?
  • Ist die Bibel ausschließlich „friedliebend“?

Diese aktuellen Themen diskutieren die beiden – muslimischen und christlichen – Religionspädagogen Mag. Bassem Asker (Religionsprofessor an Gymnasien, Lektor an der Uni Graz) und Dr. Franz Feiner (Religionspädagoge, SozialC und Lebensberater) im Dialog.

 

Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow