Frühstück bei mir – Karim El-Gawhary

Ö3, 20.9.2015

Karim El-Gawhary: „Jeder ist gefragt!“

Die Flüchtlingsfrage beschäftigt ihn seit vielen Jahren, denn Karim El-Gawhary arbeitet dort wo die Probleme ihren Ursprung haben: seit 11 Jahren berichtet er für den ORF von den Krisenherden im Nahen Osten.

Das letzte Mal, als Karim El-Gawhary bei Claudia Stöckl Platz genommen hat, haben sie über den arabischen Frühling gesprochen. Seitdem ist viel passiert.

Der Ort des Treffens, das Hotel Magdas in der Nähe des Wiener Praters – ein Hotel, das von Flüchtlingen geführt wird. Das letzte Mal war er vor zwei Monaten in Österreich, ist es mittlerweile ein anderes Österreich? Für El-Gawhary nicht, aber das kommt noch. Das was jetzt in Österreich angekommen ist, das Thema Flüchtlinge, das lang für uns einfach weit weit weg war, ist für ihn als Nahostkorrespondet schon seit längerem ein großes Thema. Für ihn war klar, das kann auch an Österreich nicht spurlos vorbeigehen.

Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow